n

Seitennavigation

















Bilder / Berichte  


Hier finden sie die Berichte von 2017 bis Heute. Links in der Seitennavigation können sie ein bestimmtes Ereignis auswählen. Je nach Browser ist es dafür zuerst notwendig, dass sie auf die Jahreszahl klicken, um die entsprechenden Ereignisse dieses Jahres sehen zu können.
Die Berichte sind chronologisch rückwärts geordnet, der jeweils aktuellste Titel befindet sich ganz oben.

Klicken sie zum Vergrößern eines Bildes einfach mit links darauf.

Aufgrund der großen Datenmengen kann es zu Ladezeiten kommen!



Aktuelles ab 2017 




2017


Open Air 2017

Teams

Teams



Zurück zur Auswahl


Der 6. Tag der Ausbildung - Instrumentenrallye im Pfarrheim


Teams

Zum Vergrößern bitte auf den Artikel klicken!

Teams

Rheinpfalz- Marktplatz Regional vom 28.06.2017

Teams

Teams

Teams

Teams

Hier wird das Konzept der Instrumentenrallye ausführlich erklärt.



Zurück zur Auswahl


Sonnige Freizeit 2017 - Gute Stimmung bei bestem Wetter


In diesem Jahr ging es für die rund 30 Musikerinnen und Musiker tief in den Pfälzer Wald. Vom 25. – 28. Mai wurde die bei Trippstadt gelegene Burg Wilenstein als Quartier bezogen. Auf dem Hinweg wurde eine Orientierungsfahrt, bei dem jedes Auto-Team mehrere Rätsel lösen und Aufgaben zu erfüllen hatte, veranstaltet. So musste jeder mit offenen Augen und gezückter Kamera durch die auf dem Weg liegenden Ortschaften fahren. 
Die am ersten Abend gekürten Gewinner, das Team „Neustadt“ mit Uschi und Marc Wolff, Katja Christ und Salah Aldin Swaihel, hatten letztendlich – dicht gefolgt von anderen Teams – die meisten Punkte erreicht. 

Hier eine Runde Selfies von jedem Team (Bestandteil einer Aufgabe):

Teams

In den folgenden vier Tagen wurde das hochsommerliche Wetter voll ausgekostet und die meiste Zeit im Freien verbracht: Entweder auf dem Burggelände, mit Tischtennis-Rundlauf, Wasserschlacht und Mölkky-Tunier. Oder aber bei den Ausflügen in die Umgebung: Zum einen eine Wanderung durch die idyllische Karlstalschlucht, zum anderen der Besuch des Landesgartenschau-Geländes in Kaiserslautern, wo die Sonne beim Adventure-Golf oder auf dem Barfußpfad genossen werden konnte. 

Teams

Sogar das gemeinsame Musizieren wurde als wortwörtliche „Open Air“-Probe abgehalten und führte dazu, dass einige Wanderer durch die Klänge auf das Burggelände gelockt wurden.

 

Teams

Auch wenn die Sonne am Abend unterging und es kühler wurde, bedeutete das nicht, dass man sich in den Innenbereich zurückziehen musste: Der Spieleabend unter der Leitung von Uschi Wolff und Jens Böhler füllte den Freitagabend mit abwechslungsreichen Spielen, bei denen alle Teilnehmer mit Schnelligkeit, Konzentration und Ehrgeiz zeigen mussten, was in ihnen steckt. Am Ende gab es einen Gleichstand zwischen den beiden Teams. Auch das Lagerfeuer am Abschlussabend, auf dem zuvor ausgiebig Steaks und Würste geschwenkt wurden, heizte lange ein.

Feuer

Und wenn die Kälte dann doch den Burgberg hinaufkroch, konnte man sich in den Rittersaal zurückziehen. Dort wurde dann bis in die Nacht hinein im Stuhlkreis gespielt – allen voran natürlich unzählige Runden „Werwolf“.

Egal ob beim Kartoffelschneiden oder am Kickertisch, egal ob „alte Hasen“ oder Freizeit-Neueinsteiger, egal ob Querflötistin oder Schlagzeuger - wie jedes Jahr bot die Musikerfreizeit die beste Möglichkeit, sich untereinander (besser) kennenzulernen. So macht auch das gemeinsame Musizieren mehr Spaß. 

Feuer

[Wegen früherer Abfahrt am Sonntagmorgen fehlen leider einige Teilnehmer auf dem Gruppenfoto]


Zurück zur Auswahl


Auftritte im Frühjahr


Auf dem Gronauer Dorfplatz, beim Burg- und Zigarrenfest

Feuer

Im Ungsteiner Haus bei der Trachtengruppe Ungstein

Ungstein



Zurück zur Auswahl




Zurück zur Auswahl oder zu 2016 springen!