n

Seitennavigation

















Bilder / Berichte  2019+2020


Hier finden sie die Berichte von Anfang 2019 bis Heute. Links in der Seitennavigation können sie ein bestimmtes Ereignis auswählen. Je nach Browser ist es dafür zuerst notwendig, dass sie auf die Jahreszahl klicken, um die entsprechenden Ereignisse dieses Jahres sehen zu können.
Die Berichte sind chronologisch rückwärts geordnet, der jeweils aktuellste Titel befindet sich ganz oben.

Klicken sie zum Vergrößern eines Bildes einfach mit links darauf.

Aufgrund der großen Datenmengen kann es zu Ladezeiten kommen!





2020


Plakat 2020




Zurück zur Auswahl


2019

WS19

Zurück zur Auswahl



Herbstferien 2019

Weihnachtsfeier 2018



Zurück zur Auswahl



Jubiläumsfeier am 19.Mai 2019


Jubiläumsfeier des Musikvereins Iggelheim 1984 e.V. Am Sonntag den 19. Mai lud der Musikverein Iggelheim anlässlich seines 35-jährigen Bestehens zu einem internen Grillfest. Da der erste Termin am Vormittag, die „Instrumentenrallye“, bei dem das Interesse an der Musik und an den Instrumenten unseres Orchesters bei allen jungen und alten Besuchern geweckt werden sollte, bereits von vielen Aktiven des Vereins durchgeführt worden war, konnten diese sich jetzt im Anschluss gemütlich in der Sonne zurücklehnen. Bei einem gemeinsamen Beisammensein, bei bestem Wetter natürlich im Freien, wurde der „runde Geburtstag“ des Vereins gebührend gefeiert. Nach dem von Horst Wittmann gegrillten Hauptgang, begleitet von einem großen Salatbuffet, wurden eine beachtliche Menge von Ehrungen durchgeführt:

Ehrungen19_1


Der 1. Vorsitzende Peter Christ bedankte sich für 25 Jahre treue Mitgliedschaft bei den Anwesenden Katja Christ, Jürgen Christ, Werner Christ, Margit Ellerhold, Karin und Werner Herrmann und Walter Zischkale. Im Anschluss wurden auch Musikerinnen und Musiker vom Kreis- bzw. Bundesverband, vertreten durch den ehemaligen Vorsitzenden des Kreismusikverbandes Theo Hery, ausgezeichnet:

Ehrungen19_2


So wurde Julia Bohrmann, Lara Decker, Theresa Janz und Annika Wind für 5 Jahre aktives Musizieren die Jugendehrennadel mit Silberkranz verliehen, für 10-jährige aktive Tätigkeit bekamen Angela Kafka, Cornelius Keßler, Volker Leydecker und Lena Zwing das bronzene Ehrenzeichen überreicht. Annika Barth erhielt für 20-jährige Tätigkeit das silberne Ehrenzeichen. Zwei besondere Ehrungen standen nun noch aus: Zuerst die Verleihung der Dirigentennadel in Bronze an Jens Böhler, die ihn für seine 10-jährige Tätigkeit als musikalische Leitung auszeichnet. Als krönenden Abschluss gab es noch die Verdienstmedaille in Gold mit Diamant und Urkunde für 35 Jahre Vorstandschaftsarbeit an Peter Christ zu verleihen. Seit 2001 hat er das Amt des 1. Vorsitzenden inne und war – wie man leicht ausrechnen kann, schon im Vorfeld und dann erst recht ab der Gründung im Jahre 1984 hinter und vor den Kulissen des Vereins aktiv. Nach den Ehrungen sorgten der duftende Kaffee und ein buntes Kuchenbuffet für ein Verweilen im Hof des Katholischen Pfarrzentrums.



Zurück zur Auswahl


Gelungene Freizeit 2019 in Sulz am Neckar


Für die alljährliche Freizeit des Musikvereins Iggelheim ging es am verlängerten Fronleichnams-Wochenende nach Sulz am Neckar. Mit vollgepackten Autos fuhren die dreißig Teilnehmer auf direktem Weg in die kleine Stadt zwischen Schwarzwald und Schwäbische Alb. Schon gleich nach der Ankunft zog es alle in den Außenbereich der Unterkunft, um die – zumindest laut Wetterbericht- letzten trockenen Stunden zu genießen. Mit Trampolin für die Jüngeren, gemütlichen Sitzmöglichkeiten für die Älteren und einem grandiosen Talblick ließ es sich gut leben. In den nächsten Tagen wurde gemeinsam gespielt, zusammen gekocht, viel erzählt und natürlich auch musiziert. Auf dem Probenzettel stand vor allem das gemeinsame Repertoire von Jugendkapelle und Stammorchester, das am Open Air – eine Woche nach der Freizeit- aufgeführt wurde.

Mitgliederversammlung19


Neben dem gemütlichen Beisammensein stand am Freitag auch eine Stadtrallye durch Sulz auf dem Programm. Angeleitet von Sonja, einer Bekanntschaft aus der ortsansässigen Volkstanzgruppe, durchkämmten die Musikerinnen und Musiker bei bestem Wetter in Kleingruppen den Stadtkern: Man suchte nach Malereien auf Gebäuden, rechnete die Jahreszahlen auf Denkmälern zusammen oder zählte die Bäume am Neckarufer. Abends nach dem Essen wurde durch die unparteiische Jury ein Siegerteam gekürt: Nicole und Benjamin Peschke und Annika und Frederik Barth konnten die meisten Aufgaben erfolgreich lösen. Für die Regenzeit am Samstag war ein „Kultspiel-Turnier“ geplant: Klassiker wie Mensch-ärger-dich-nicht, Mau-Mau oder Mikado wurden zum Duell-Inhalt. Nicht jedes Spiel war so leicht zu gewinnen wie es scheint, so manche Regel musste diskutiert werden und spätestens jetzt wissen wir, dass auch Memory gelernt sein will. Auch bei diesem Turnier konnte ein Team als Sieger hervorgehen: Patrick Wittmann, Julia Bohrmann und Michael Kiefer gewannen die meisten Disziplinen und konnten schließlich auch das Finalspiel (Tempo kleine Schnecke) für sich entscheiden. Neu in diesem Jahr, aber durchaus wiederholungsbedürftig, war das „Pubquiz“ am Samstagabend. Wie in so vielen Pubs auf der ganzen Welt wurden auch bei uns knifflige Fragen gestellt, rätselhafte Bilder vorgegeben und Musikbruchteile geliefert, die es zu erkennen galt. Jens Böhler, der den Quizmaster gab, hatte sich speziell auf die Themen Sulz am Neckar und Musikverein Iggelheim vorbereitet. Am Sonntag – nach drei ereignisreichen Tagen – wurde der Heimweg angetreten. Natürlich nicht, ohne vorher getreu des Mottos „Viele Hände – schnelles Ende“ gemeinsam aufzuräumen und zu putzen. Auch in diesem Jahr hat sich wieder durch die erfolgreiche Freizeit gezeigt, dass uns nicht nur die Musik vereint.

Mitgliederversammlung19



Zurück zur Auswahl

Mitgliederversammlung19



Zurück zur Auswahl oder zu 2018 springen!